Wir über uns
Unser Tätigkeitsbereich
Verwertung, Entsorgung
Gummiverwertung, Regenerat
Gummifaser
English
Angebote
Kontakt/Impressum
Grundwissen Gummiverwertung

Gummifasern 3 mm Dicke

Faserproduktion Gummirecycling statt Gummientsorgung

Es werden hochwertige Fasertypen durch "Abrauhen " produziert. Fasern sind im Aussehen vergleichbar mit Raumehl. Materialschonende Parameter sorgen für beste Qualität. Dadurch übertrifft das Produkt in Punkten Elastizität, Reinheit und Staubfreiheit herkömmliches Gummigranulat oder Faser.

  • Warum Gummifaser statt Gummigranulat?

    Weil im Vergleich zu Granulat durch seine vergleichsweise geringe Dichte Kosteneinsparungen von über 30 % realisiert werden.  Dafür beraten wir Sie gerne, um Materialeinsparungspotentiale aufzuzeigen bei gleichzeitig verbesserter Produktqualität.


Einsatz von Fasern in Ihrer Produktion?

Der Einsatz neuer Materialien in Ihrer Produktion ist immer mit Umstellungen im Prozess verbunden, mit zusätzlichen Tests u.a. Gerne unterstützen wir sie dabei. Sicher kostet die Einführung dieses neuen Produktes Zeit, aber es macht sich für Sie kurzfristig bezahlt.

Der feine Unterschied

  • Gummigranulat besitzt eine Dichte von ca. 450 - 550 Gr./L. Unsere Faser hat eine Dichte von 280-390 Gr / L, je nach Faserlänge. Das heißt, Sie können allein durch den Dichteunterschied zwischen 25 und 50 % einsparen.
  • Zusätzlich können z.B. Fallschutzprodukte wesentlich dünner mit Faser als mit kubischem Material gestaltet werden, bei verbesserten Sicherheitseigenschaften, da die Faser hervorragende Zugfestigkeiten und höchste Elastizität aufweist.

Wo liegen die Einsparungspotentiale?

  • Verringerter Bindemittelbedarf!!
  • Verringerter Gummibedarf
  • Verringerte Aushärtungszeiten
  • Verringerte Fertigungskosten
  • Verringerte Transportkosten durch geringeres Produkt- und Materialgewicht

Flexible Produktion nach Kundenwünschen

  • Da wir unsere Faser ganz nach den Wünschen unserer Kunden gestalten können, sind wir flexibel in der Lage, kurzfristig Material in der gewünschten Körnung und auch in großen Mengen zu produzieren.
  • Während die Aufbereiter von Rauhmehl von der Menge und Art ihrer gesammelten Abfälle abhängig sind, können wir entsprechend Ihrer Vorgaben Fasern in der gewünschten Dicke, Länge und Menge produzieren.

Unsere Produktqualität ist unübertroffen, da wir

  • ein sauberes Inputmaterial haben
  • keine Stahl- oder Textilanteile herausfiltern müssen
  • mit materialschonenden Parametern besonders elastische Fasern produzieren

An der fehlenden Blauverfärbungen im Vergleich zu Material aus der Runderneuerung sieht man die besondere Reinheit und Qualität unserer Recyclast Faser.

Kompetente Beratung für Ihre Produktentwicklung

Sie möchten hohe Materialkosten sparen und gleichzeitig Ihre Produkteigenschaften verbessern? Mit dem Einsatz von faserförmigem Gummi statt kubischem Gummigranulat können Sie dieses Ziel verwirklichen. Gerne beraten wir Sie bei der Entwicklung neuer Produkte und geben Ihnen dabei unsere jahrelange Erfahrung  auf diesem Gebiet weiter.


Gummiverwertung, Gummientsorgung, Gummirecycling, Gummiabfall, hier entlang

Top